Zum Hauptinhalt springen

Famulatur

Famulatur

Für eine Famulatur ist bei uns jeder Student nach der Physikumsprüfung herzlich willkommen, idealerweise sollten Sie 4 Wochen bei uns bleiben. 

Sie werden voll in unseren klinischen Ablauf integriert und verrichten ärztliche Tätigkeiten unter Anleitung und Aufsicht entsprechend ihrem Kenntnisstand.  Sie nehmen an ärztlichen Visiten, Anamneseerhebungen, Operationen, Therapie-besprechungen usw. teil.

Famulaturen im Bereich der Radiologie und Anästhesiologie in unserem Haus werden als stationäre Famulaturen angerechnet. 

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit  der Teilnahme an den Seminaren für die Studenten des Praktischen Jahres. Diese Seminare werden von den Chef- und Oberärzten der einzelnen Kliniken durchgeführt.

Als Famulant erhalten Sie kostenfrei die Dienstkleidung sowie täglich ein Mittagessen. Kostenloses Parken bzw. eine günstige Busanbindung steht zur Verfügung (thoska-card, Haltestelle direkt vor dem Haus, ca. 20 min Fahrzeit).

Als Famulant können Sie sich direkt – am besten per E-Mail bei dem Chefarzt der Klinik bzw. der Chefarztsekretärin bewerben.

Geben Sie bitte den Zeitraum für die Famulatur, Ihren Ausbildungsstand und die Interessensschwerpunkte an und reichen folgende Unterlagen ein:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie der gültigen Immatrikulationsbescheinigung
  • Physikumzeugnis
  • eine ärztliche Bescheinigung, die belegt, dass Sie frei von ansteckenden
    Krankheiten sind und über einen ausreichenden Impfschutz (explizit auch gegen Masern) verfügen

Karriere

Thomas Pfeiffer
Personalleiter
Telefon: 03644 57 10 24
Fax: 03644 57 17 54
bewerbung@rkk-apolda.de

Jenaer Straße 66
99510 Apolda

Famulatur

Robert-Koch-Krankenhaus Apolda GmbH
99510 Apolda
Vollzeit
Famulatur

Veröffentlicht am 18.02.2021