Zum Hauptinhalt springen

Ärztin/ Arzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin, Gutachtenerstellung, Beratung

Die Stadt Göttingen ist eine moderne, bürgerorientierte Stadtverwaltung mit ca. 2.200 Bediensteten am Hochschulstandort Göttingen. Sie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Gesundheitsamt, Fachdienst Kinder- und Jugendmedizinischer Dienst, in der Nebenstelle Osterode am Harz eine*n Ärztin/ Arzt (m/w/d).

Stelleninformationen

Arbeitszeit: Vollzeit (39 Std. pro Woche), Teilzeit möglich
Vergütung: EG 14 TVöD
Befristung: Befristet (Krankheitsvertretung)
Kennung: 53/62
Bewerbungsfrist: 26. April 2020

Kontaktinformationen

Fachliche Fragen
Frau Puls, Tel.: 0551/400-4878

Fragen zum Auswahlverfahren
Frau Menke, Tel.: 0551/400-2196

Ihre Aufgaben

Zu den wesentlichen Aufgaben gehören

im Kinder- und Jugendmedizinischen Dienst

  • die Durchführung von Kindergartenuntersuchungen, Schuleingangsuntersuchungen sowie Untersuchungen der Kinder in den 4. Grundschulklassen nach einem standardisierten Verfahren,
  • die Beratung der Eltern und Lehrkräfte,
  • die Durchführung von Schutzimpfungen,
  • die Begutachtung von Kindern mit Beeinträchtigungen,
  • die Durchführung und Beurteilung von Entwicklungsdiagnostik sowie
  • die PC gestützte Dokumentation zur Vorbereitung einer Gesundheitsberichterstattung,

im Gutachterwesen

  • die Durchführung vielfältiger Begutachtungen zu unterschiedlichen Fragestellungen auf Basis verschiedener gesetzlicher Normierungen (z.B. AsylbLG, Beamtengesetze, FamFG, SGB II, SGB VIII, SGB XI und SGB XII) sowie

im Bestattungswesen

  • Plausibilitätskontrollen und Kontrollen auf Vollständigkeit der Todesbescheinigungen inklusive der Prüfung einer nachvollziehbaren Kausalkette sowie die Mitwirkung im amtsärztlichen Einäscherungsverfahren einschließlich der Durchführung der zweiten Leichenschauen.

Die Aufgabenerledigung erfordert zum Teil Außendiensteinsätze.

Ihr Profil

Sie verfügen über

  • eine ärztliche Approbation und
  • sind im Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B und bereit, Ihren privaten PKW für dienstliche Zwecke gegen Wegstreckenentschädigung einzusetzen.

Wünschenswert ist eine mindestens zweijährige einschlägige Berufserfahrung sowie Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen.

Was wir bieten

  • Zertifizierter TOP-Arbeitgeber Südniedersachsen
  • Flexible Arbeitsbedingungen (flexible Arbeitszeiten und zahlreiche Teilzeitarbeitsmodelle, -Homeoffice, mobiles Arbeiten)
  • Lebensphasenbewusstes Arbeitsumfeld (u.a. Krippenbelegplätze, Sonderurlaubsformen z.B. bei pflegebedürftigen Angehörigen, Freistellungsmöglichkeiten für Bildungsurlaube)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, u.a. mit Kursangeboten in der Mittagspause und Vorträgen
  • Vielfältige, an das Berufsbild angepasste Fortbildungsprogramme und Karrieremöglichkeiten

Auf Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise in Bezug auf das Anforderungsprofil, aktuelles Arbeitszeugnis/aktuelle dienstliche Beurteilung) freuen wir uns. Senden Sie diese bitte bis zum 26. April 2020 unter Angabe der o.a. Kennung an: Bewerbungen@goettingen.de

Alternativ können Sie sich in Papierform bei der Stadt Göttingen, Fachdienst Personalwirtschaft, Breslauer Str. 2, 37085 Göttingen, bewerben. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie und ohne Mappe ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden.

Ärztin/ Arzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin, Gutachtenerstellung, Beratung

Stadt Göttingen
Göttingen
Vollzeit, Teilzeit
Facharzt
Arzt
Kinder- und Jugendmedizin

Veröffentlicht am 30.03.2020